Abmahnung Kontor House durch Daniel Sebastian für DigiRights GmbH

Abmahnung Kontor House

Abmahnung Kontor House durch Daniel Sebastian für DigiRights GmbH – Was ist das?

Die Kanzlei Daniel Sebastian verschickt derzeit verschärft Abmahnungen im Auftrag der DigiRights Administration GmbH für „Kontor House of House Vol. 60“ und fordert da von Ihnen für den vermeintlich illegalen Download von Musikwerken der DigiRights Administration GmbH sage und schreibe € 2.400,00 Anwaltskosten und Schadensersatz.

 

Zudem werden Sie aufgefordert, eine strafbewehrte Unterlassungs-/Verpflichtungserklärung abzugeben, wonach Sie im Wiederholungsfalle
€ 5.000,00 mehr zu zahlen hätten.

Es gibt viele Möglichkeiten wie man einer solchen Abmahnung begegnen kann.

Die schlechteste aller Möglichkeiten ist die, untätig zu bleiben!

Sollten Sie untätig bleiben, droht Ihnen ein gerichtliches einstweiliges Verfügungsverfahren, dass mit mehreren Tausend Euro verbunden sein wird.

Man muss in diesen Fällen Ruhe bewahren und einige Schritte beachten, damit der Schaden nicht noch größer wird.

Leitfaden:

1. Notieren Sie die in der Regel kurz gewählte Frist.
2. Unterzeichnen Sie nichts und zahlen Sie nichts.
3. Nehmen Sie keinen Kontakt mit der Kanzlei auf.
4. Laden Sie keine pseudo-modifizierte Unterlassungserklärung aus dem Internet herunter. Woher wollen Sie beurteilen, ob diese richtig modifiziert wurde oder Sie wieder in die Falle lockt.

Holen Sie sich Rat eines fachkundigen Anwalts für Urheberrecht.

Wir können Ihnen helfen. Wir haben jeden Tag mit der Kanzlei Daniel Sebastian zu tun und wissen genau, mit welchen Argumenten wir für Sie gewinnen können.

Lassen Sie sich helfen. Es lohnt sich.

Schicken Sie uns also eine E-Mail oder rufen Sie uns auch gerne an.
Rechtsanwalt

2016-04-14T09:15:52+00:00 6 Dezember 2013|Urheberrecht|
Anwaltskanzlei Giese Anwalt Abmahnung Waldorf Frommer hat 4,68 von 5 Sternen 169 Bewertungen auf ProvenExpert.com