Abmahnung Martin Solveig – Hey Now durch Daniel Sebastian von DigiRights

Abmahnung Martin Solveig – Hey Now

Abmahnung Martin Solveig – Hey Now durch Daniel Sebastian von DigiRights -Was ist das ?

Die Kanzlei Daniel Sebastian mahnt im Auftrag der DigiRights Administration GmbH das Musikwerk „Martin Solveig – Hey Now“ mit horrenden Summen ab.

Es wird von Ihnen verlangt, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben, sündhaft teuren Schadensersatz zu bezahlen und die Rechtsanwaltskosten der Kanzlei Daniel Sebastian zur Verfolgung der vermeintlichen Urheberrechtsverletzung der DigiRights Administration GmbH zu erstatten.

 

Notieren Sie sich die in der Regel sehr kurz gefasste Frist sorgfältig.

Nehmen Sie bitte keinen Kontakt mit der Kanzlei Daniel Sebastian auf.

Unterschreiben Sie nichts und unterschreiben Sie auch nichts, bevor Sie mit einem fachkundigen Anwalt für Urheberrecht und dort spezialisiert auf Filesharing, gesprochen haben.

Wenn Sie die Ihnen vorliegende Unterlassungserklärung unterschreiben, droht Ihnen, dass Sie ein Schuldanerkenntnis abgeben und im Wiederholungsfalle ohne jede Verteidigungsmöglichkeit eine Vertragsstrafe von € 5.000,00 zu zahlen hätten.

Bleiben Sie allerdings untätig, weil Sie glauben es handelt sich um eine Internet-Abzockfalle, dann droht Ihnen ein einstweiliges gerichtliches Verfügungsverfahren mit weiteren Prozesskosten von ca. € 2.000,00. All dies gilt es zu vermeiden.

Lassen Sie sich unbedingt von einem fachkundigen Anwalt für Urheberrecht und dort spezialisiert auf Filesharing helfen.

Wir bieten Ihnen eine Ersteinschätzung Ihres Falles kostenlos an.

Schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Wir wollen Ihnen helfen, es lohnt sich.
Rechtsanwalt

Georg Schäfer

2019-09-13T08:40:25+00:00 25 Januar 2014|Urheberrecht|
Anwaltskanzlei Giese Anwalt Abmahnung Waldorf Frommer hat 4,68 von 5 Sternen 164 Bewertungen auf ProvenExpert.com