Abmahnung Berlin Media Art

Abmahnung Berlin Media Art JT e.K durch Sarwari

kostenlose Ersteinschätzung

Wir helfen Ihnen bundesweit!

Erfahrung aus tausenden Abmahnungen, gerade mit Sarwari -Abmahnung Berlin Media Art-

Die Kanzlei Sarwari verschickt unzählige Filesharing-Abmahnungen. Haben Sie eine solche Abmahnung Berlin Media Art erhalten? Keine Sorge, wir können Ihnen gut helfen!

1

Unsere Erfahrung

Wir haben jahrelange Erfahrung aus tausenden Abmahnungen, insbesondere mit Sarwari. Wir haben täglich mit diesen zu tun und kennen diese bestens.

089 – 54 888 98 16


Erfahrungen & Bewertungen zu Anwaltskanzlei Giese

2

Unser Ziel

Wir verweigern für Sie die Zahlung von Schadensersatz und Anwaltskosten. Dabei ist unser Ziel in den meisten Fällen eine 0-Zahlung, mindestens aber eine deutliche Reduzierung der Zahlbeträge an die Kanzlei Sarwari.

3

Ihr Nutzen

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Email. Die Ersteinschätzung ist immer kostenlos und unverbindlich für Sie. Wir helfen Ihnen gerne.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, was im Falle einer Abmahnung Berlin Media Art auf Sie zukommen könnte und wie man richtig auf eine solche Abmahnung reagiert.

Häufige Fragen

Der Vorwurf: „illegales Tauschbörsenangebot über ihren Internetanschluss“

In der Regel verlangen Sarwari Rechtsanwälte eine Strafbewehrte Unterlassungserklärung, Schadenersatz und Erstattung von Anwaltskosten in Form eines Vergleichsbetrages von €815,00,- (Film) oder €569,- und mehr (Serie).

Bitte beachten Sie, das jeder Fall ein Einzelfall und vor allem anders ist!

In den allermeisten Fällen werden Abmahnungen von Sarwair u. a. verschickt, weil man ein illegales Tauschbörsenangebot (Filesharing) zu Lasten der Mandantschaft von Sarwari entweder bei BiTtorrent oder bei PopcornTime vorgenommen haben sollen. Viele von Ihnen werden gar nicht wissen, dass Sie hier einen illegalen Upload vorgenommen haben sollen (BiTtorrent). Viele werden gar nicht gemerkt haben, dass Sie gar kein Streaming, sondern einen illegalen Upload getätigt haben (PopcornTime)

Wenn man in einer Tauschbörse wie BiTtorrent einen Film oder Serie downloadet, stellt man diesen automatisch über seinen Anschluss einer weltweiten Öffentlichkeit zum Tausch zur Verfügung. Bei PopcornTime ist es genau das gleiche.

Dieses Portal bedient sich nämlich einer Tauschbörsensoftware und sieht nur scheinbar wie ein Streamingportal aus.

Bleiben Sie nicht untätig!

Es handelt sich nicht um die klassische Internet Abzocke. Hier sind Profianwälte am Werk. Nehmen Sie keinen Kontakt mit dem Abmahner auf. Laden Sie keine modifizierte Unterlassungserklärung aus dem Internet herunter, Sie wissen nicht, wer diese Unterlassungserklärung modifiziert hat und vor allem werden Sie nicht erfahren, ob es sich um einen fachkundigen Juristen für Urheberrecht handelt. Sollten Sie hier eine „falsche Vorlage“ verwenden, sind Sie ein Leben lang an möglicherweise fatale Folgen einer solchen Unterlassungserklärung gebunden. Unterschreiben Sie nichts und zahlen Sie nichts!

Pornographische Titel! Bitte trotzdem ernst nehmen!

Suchen Sie dringend den Rat eines fachkundigen Anwalts für Urheberrecht.

Notieren Sie sorgfältig die in der Regel kurz gewählte Frist.

Sie müssen handeln, da nach Ablauf dieser Frist ein einstweiliges Verfügungsverfahren vor Gericht mit erheblichen Prozesskosten droht.

Wir sind seit Jahren Experten auf diesem Gebiet und können aus der Erfahrung von mehreren tausend Abmahnungen sehr gut einschätzen, ob und was man in Ihrem Falle tun kann. Diese Einschätzung nehmen wir in Rahmen einer kostenlosen Ersteinschätzung vor.

Sollten Sie beispielsweise nachweisen können, dass Sie den fraglichen Download selbst nicht vorgenommen haben und mehrere Personen Zugriff auf Ihren Wlan haben, so steigen Ihre Chancen ganz erheblich, dass Sie nicht als Täter oder Mittäter einer Urheberrechtsverletzung zulasten von Berlin Media Art e.K. u. a. haften. Wenn Sie dann noch weitere Obliegenheiten beachtet haben, dann haften Sie womöglich gar nicht, nicht einmal als Störer.

Schicken Sie uns einfach unverbindlich und vor allem kostenlos Ihre Abmahnung zu Erleichterung einer kostenlosen Ersteinschätzung per E-Mail: beratung@anwaltskanzlei-giese.de oder rufen Sie uns an 089/535135

Schicken Sie uns gerne unverbindlich Ihre Abmahnung

Kostenlose Ersteinschätzung anfordern
Kostenlose Ersteinschätzung anfordern
2021-01-13T15:06:52+00:00 31 Mai 2016|Filesharing|
Anwaltskanzlei Giese Anwalt Abmahnung Waldorf Frommer hat 4,70 von 5 Sternen 158 Bewertungen auf ProvenExpert.com